Was tun, wenn mein Lüfter Geräusche macht?

Wenn der Laptop Geräusche macht, empfehlen wir Ihnen, die Geräuschquelle zu überprüfen – woher kommt sie?

Festplattengeräusche: Schleifgeräusche beim Lesen/Schreiben

Lautsprechergeräusche: Brumm- oder Brummgeräusche

Lüftergeräusche: Der Luftstrom steigt im Geräusch oder das Reibgeräusch

Wenn das Geräusch von der Festplatte kommt, empfehlen wir Ihnen, die Energiesparfunktion der Festplatte auszuschalten. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an den MSI-Kundendienst.

Wenn das Geräusch vom Lautsprecher stammt, lesen Sie bitte [ So beheben Sie Audioknistern, Rauschen ? ]?

Wenn das Geräusch vom Lüfter herrührt, befolgen Sie bitte die nachstehenden Anweisungen zur Fehlerbehebung

Wenn das Geräusch so klingt, als würden sich zwei Hardware berühren, wenden Sie sich bitte an den MSI-Kundendienst.

Prüfen Sie, ob die Funktion „Cooler Boost“ aktiviert ist. (Dies gilt nur für die Modelle mit der Cooler Boost-Taste.) Wenn die Cooler Boost-Funktion aktiviert ist, drücken Sie bitte die Cooler Boost-Taste, um die Funktion auszuschalten und prüfen Sie, ob das Geräusch weiterhin besteht. Ein überdurchschnittlich lautes Geräusch während des Cooler Boosts-Betriebs ist normal, da der/die Lüfter während dieser Zeit mit den höchstmöglichen Geschwindigkeiten laufen, was zu einem größeren Luftstrom führt.

Lüftergeräusch

Überprüfen Sie, ob das Geräusch nach dem Herunterregeln der Lüftergeschwindigkeit mit der Software „MSI Dragon Center“ weiterhin besteht.

Lüftergeräusch

Verwandte Artikel:
Wie behebt man ein knisterndes, lautes Audioproblem?