Was tun mit der Anzeige von verpixelten Linien?

Bitte identifizieren Sie die Bedingungen und den Zeitpunkt, zu dem das Problem auftritt. Es gibt drei Szenarien:

1. PC bootet nicht

Bestätigen Sie die Hardware-Montage. Wenn nichts abnormal erscheint, werden das Netzteil und die Hardwareinstallation als verdächtig eliminiert.

2. Während des Bootvorgangs

Um in die BIOS-Umgebung zu gelangen , wird die Grafikkarte als verdächtig eliminiert , wenn der Bildschirm wieder normal ist.

3. Eingegebenes Betriebssystem

Software-Fehlerbehebung: Wenn das Symptom zu diesem Zeitpunkt auftritt, aktualisieren Sie den Treiber bitte auf die neueste Version.

So bestätigen Sie die Hardware-Montage

  • Überprüfen Sie die Stromanschlüsse. Stellen Sie sicher, dass die Grafikkarte fest mit dem PCI-E-Steckplatz des Motherboards verbunden ist. Der 6-Pin- oder 8-Pin-Stromanschluss ist richtig in die Grafikkarte eingesteckt. (Wenn die Grafikkarte mehrere separate Anschlüsse hat, laden Sie bitte alle, um sicherzustellen, dass die Stromversorgung vollständig ist)
  • booten keine anzeige
  • Überprüfen Sie die Installation der Grafikkarte. Entfernen Sie die Grafikkarte und bauen Sie sie wieder zusammen, um sicherzustellen, dass die PCIe-Pins gut mit dem Motherboard verbunden sind.
  • booten keine anzeige
  • Um die Monitorfunktion zu bestätigen, ob die Anzeigen mit einem anderen PC gut gelaufen sind. Alternativ können Sie einen anderen Monitor verwenden, um die Grafikkartenausgabe zu testen.
  • booten keine anzeige
  • Um zu überprüfen, ob das Displaykabel gut mit der Grafikkarte und dem Monitor verbunden ist, oder Kreuztests mit einem anderen Displaykabel.
  • booten keine anzeige

So rufen Sie die BIOS-Umgebung auf

  • Drücken Sie nach dem Einschalten des PCs kontinuierlich die [Entf]-Taste, um das BIOS-Menü aufzurufen.
  • booten keine anzeige
  • Wenn der Bildschirm in der BIOS-Umgebung verpixelt oder mit Strichen oder Blitzen angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Grafikkarte defekt ist.
  • booten keine anzeige

Software troubleshooting

Wir empfehlen Ihnen, den aktuellen Treiber zu deinstallieren, bevor Sie den neuen Treiber installieren. Es wird empfohlen, den auf der offiziellen MSI-Website veröffentlichten Treiber zu installieren, der vollständig getestet wurde, um sicherzustellen, dass er vollständig mit unserem Produkt kompatibel ist. Im Vergleich zur Treiberversion des Chipherstellers wird der Hersteller die neueste Version auf seiner Website veröffentlichen, die auch optional verwendet werden kann. Das Ausführen eines Windows-Updates könnte das Problem ebenfalls beheben. Hinweis: Bitte deinstallieren Sie den vorhandenen Treiber, bevor Sie einen neuen Treiberinstallationsprozess durchführen.

Deinstallieren Sie den vorhandenen Treiber

Laden Sie die Treiberversion der offiziellen MSI-Website herunter und aktualisieren Sie sie

Laden Sie den Treiber vom Chipverkäufer herunter und aktualisieren Sie ihn

Treiber in Windows 10 aktualisieren

Deinstallieren Sie den vorhandenen Treiber

Methode 1: Deinstallieren Sie den Treiber mit dem Geräte-Manager

  • Klicken Sie im Windows-Betriebssystem mit der rechten Maustaste auf [Windows] → Wählen Sie [Geräte-Manager]
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie auf [Geräte-Manager], finden Sie [Grafikkarten] heraus.
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber, wählen Sie [Gerät deinstallieren]
  • vga-Treiber-Update
  • Markieren Sie [Treibersoftware für dieses Gerät löschen], klicken Sie auf [Deinstallieren]
  • vga-Treiber-Update

Methode 2: Deinstallieren Sie den Treiber mit Apps und Funktionen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startsymbol > Wählen Sie [Apps und Funktionen]
  • vga-Treiber-Update
  • Geben Sie den Chipsatzhersteller wie „NVIDIA“ oder „AMD“ ein, um den zu deinstallierenden Treiber zu suchen.
  • vga-Treiber-Update

Laden Sie die Treiberversion der offiziellen MSI-Website herunter und aktualisieren Sie sie

  • Gehen Sie zur offiziellen MSI-Website, suchen Sie Ihr Motherboard und laden Sie den Treiber herunter
  • Zum Beispiel: RTX 2070 GAMING Z 8G, geben Sie den Produktnamen in die Suchleiste oben rechts ein, drücken Sie [Enter].
  • vga-Treiber-Update
  • Das passende Ergebnis für „GeForce RTX 2070 GAMING Z 8G“ wird angezeigt, wählen Sie [Download], um in den Download-Bereich zu gelangen.
  • vga-Treiber-Update
  • Gehen Sie zur Registerkarte [Treiber]
  • vga-Treiber-Update
  • Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken und erweitern Sie [NVIDIA Graphics Drivers] Klicken Sie zum Herunterladen auf das Pfeilsymbol, das nach unten zeigt
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Datei und wählen Sie [Alle extrahieren], um den komprimierten Ordner zu entpacken
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie auf [Extrahieren]
  • vga-Treiber-Update
  • Entpacken der Datei
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, klicken Sie auf [Öffnen], um die Treiberinstallation zu starten
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie auf [OK] und wählen Sie im nächsten Schritt [WEITER].
  • vga-Treiber-Update
  • Warten Sie auf die Systemkompatibilitätsprüfung
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie auf [EINVERSTANDEN UND FORTFAHREN]
  • vga-Treiber-Update
  • Weiter klicken]
  • vga-Treiber-Update
  • Installation vorbereiten
  • vga-Treiber-Update
  • Treiber installieren (Hinweis: Der Bildschirm wird während des Vorgangs einige Male schwarz, was normal ist)
  • vga-Treiber-Update
  • Die Installation ist abgeschlossen. Klicken Sie auf [Jetzt neu starten], um Ihren PC neu zu starten, und alles kann losgehen.
  • vga-Treiber-Update

Laden Sie den Treiber vom Chipverkäufer herunter und aktualisieren Sie ihn

Besuchen Sie die offizielle Website von AMD oder NVIDIA, um den Treiber herunterzuladen und zu installieren.

Offizielles NVIDIA-Web: https://www.geforce.com.tw/drivers

Offizielles AMD-Web: https://www.amd.com/zh-hant/support

  • Nehmen wir als Beispiel die GeForce RTX 2070 GAMING Z 8G
  • Besuchen Sie die Nvidia-Website, klicken Sie auf [TREIBER], wählen Sie [TREIBER]
  • vga-Treiber-Update
  • Wählen Sie die Grafikkarte aus. (Nehmen Sie als Beispiel die GeForce RTX 2070 GAMING Z 8G)
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie auf [SUCHE STARTEN]
  • vga-Treiber-Update
  • Laden Sie die neueste Version herunter
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie auf [HERUNTERLADEN]
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Datei und wählen Sie [Alle extrahieren], um den komprimierten Ordner zu entpacken
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie auf [Extrahieren]
  • vga-Treiber-Update
  • Entpacken der Datei
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, klicken Sie auf [Öffnen], um die Treiberinstallation zu starten
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie auf [OK] und wählen Sie im nächsten Schritt [WEITER].
  • vga-Treiber-Update
  • Warten Sie auf die Systemkompatibilitätsprüfung
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie auf [EINVERSTANDEN UND FORTFAHREN]
  • vga-Treiber-Update
  • Weiter klicken]
  • vga-Treiber-Update
  • Installation vorbereiten
  • vga-Treiber-Update
  • Treiber installieren (Hinweis: Der Bildschirm wird während des Vorgangs einige Male schwarz, was normal ist)
  • vga-Treiber-Update
  • Die Installation ist abgeschlossen. Klicken Sie auf [Jetzt neu starten], um Ihren PC neu zu starten, und alles kann losgehen.
  • vga-Treiber-Update

Treiber in Windows 10 aktualisieren

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist.
  • MRechtsklicken Sie auf [Windows-Startsymbol] → wählen Sie [Geräte-Manager]
  • vga-Treiber-Update
  • Erweitern Sie [Anzeigeadapter]
  • vga-Treiber-Update
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Grafikgerät unter Grafikkarten, klicken Sie auf [Treiber aktualisieren]
  • vga-Treiber-Update
  • Wählen Sie [Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen]
  • vga-Treiber-Update
  • Es stellt eine Verbindung zum Microsoft-Server her, um die verfügbaren Treiber zu durchsuchen
  • vga-Treiber-Update
  • Die Treiberinstallation ist abgeschlossen, Sie können dieses Fenster schließen.
  • vga-Treiber-Update