{{switchLocationNotice}}

{{blogList.blogTitle}}

Das OSD-Menü umfasst mehrere Funktionen, mit denen du die Anzeigeeinstellungen anpassen kannst. Jetzt hat es neue Funktionen, die MSI-Monitore noch intelligenter machen. Diese neue Funktion heißt Gaming Intelligent (kurz G.I.). Gaming Intelligent soll den täglichen Gebrauch des Monitors erleichtern. Es hilft, den Prozess der Monitoreinstellungen zu reduzieren. Egal, ob du spielst oder arbeitest, G.I. sorgt für mehr Effizienz.

KVM

KVM steht für Keyboard (Tastatur), Video und Mouse (Maus). Mit dieser Funktion können zwei Geräte gleichzeitig mit einem Satz Tastatur und Maus gesteuert werden. Normalerweise kann man mit einer Tastatur und einer Maus nur ein einzelnes Gerät bedienen. Wenn ein Laptop und ein PC gleichzeitig verwendet werden, müssen die Tastatur und die Maus ausgetauscht bzw umgesteckt werden, damit sie funktionieren. Wenn man einen KVM-Switch verwendet, kann man zwei Geräte mit der gleichen Maus und Tastatur steuern. Das ist praktisch für diejenigen, die an mehreren Geräten gleichzeitig arbeiten müssen. Nachfolgend ist eine Anleitung zur Einstellung aufgelistet.

KVM

1. Um KVM zu verwenden, schließe ein Kabel vom USB-Typ B an Monitor und Gerät an.
2. Verbinde Tastatur und Maus mit dem Monitor.
3. Verbinde das andere Gerät via USB-Typ C.

Wenn die oben genannten Einstellungen abgeschlossen sind, ist KVM einsatzbereit. Im OSD gibt es drei Optionen für G.I. - KVM.
Auto: Das USB-Signal entspricht der Eingangsquelle des Monitors.
Upstream: Festes USB-Signal zum mit Typ-B-Kabel angeschlossenen Gerät.
Typ C: Festes USB-Signal zum Typ-C-Kabel angeschlossenen Gerät.

Sound Tune

Sound Tune ist eine Funktion zur Geräuschunterdrückung. Es nimmt den Ton auf und reduziert die Umgebungsgeräusche. Störende Geräusche, die aufgenommen bzw. hörbar sind, sind lästig. Mit Sound Tune können wir das Hörerlebnis ganz einfach verbessern. Die Einstellung ist auch hier wieder sehr einfach.

1. Schließe das HDMI, DP oder Typ-C Kabel an das Gerät an.
2. Verbinde das Typ-B-Kabel mit dem Gerät und dem Monitor.
3. Aktiviere Sound Tune im OSD.
4. Verwende ein USB-Mikrofon

Hier ist eine Demonstration von Sound Tune. Wenn Sound Tune ausgeschaltet ist, kann man die Geräusche spielender Kinder hören, während die Leute das Online-Meetings abhalten. Wenn Sound Tune eingeschaltet ist, ist das Geräusch fast vollständig verschwunden. Sound Tune ist sehr hilfreich für Online-Konferenzen oder die Kommunikation während Spielen.


Smart Crosshair

Manchmal ist die Farbe des Fadenkreuzes dieselbe, wie die des Hintergrunds der Spielwelt. Hierdurch wird das Zielen erschwert, da man das Fadenkreuz nicht klar erkennen kann. Mit dem "intelligenten Fadenkreuz" kann die Farbe des Fadenkreuzes automatisch entsprechend dem Hintergrund des Spiels verändert werden.

Smart Crosshair

Das linke Bild zeigt die bisherige Fadenkreuzfunktion im OSD. Wie man sieht, ist die Farbe des Fadenkreuzes ähnlich wie die Hintergrundfarbe. Dann öffnen wir das OSD -> G.I. -> Smart Crosshair -> Choose Auto. Die Farbe des Fadenkreuzes wechselt automatisch zu Himmelblau. So ist es auf dem dunkelroten Felsen deutlich zu sehen.

Auto Brightness Control

Stell dir vor, man schaltet das Licht aus und du bist dabei Spiele zu zocken oder Filme anzusehen. Wenn der Raum dunkel wird, ist die ursprüngliche Helligkeit des Monitors meist viel zu hell. Die Helligkeit muss angepasst werden, sonst wird das Zuschauen sehr anstrengend. Mit der automatischen Helligkeitsregelung muss die Helligkeit nicht jedes Mal neu eingestellt werden.

Auto Brighness Control

Diese Funktion arbeitet mit Hilfe eines Sensors im Monitor. Der Sensor erkennt die Helligkeitsänderung der Umgebung und passt die Helligkeit des Monitors entsprechend an. Es gibt drei Optionen für die automatische Helligkeitsregelung. Aus, Automatisch und Anpassen.
- Aus/Off: Schaltet die Funktion aus.
- Automatisch/Auto: Ändert die Helligkeit je nach Umgebungsbeleuchtung.
- Anpassen/Customize: Erlaubt es dem Nutzer, die Helligkeit selbstständig anzupassen.

Ambient RGB Light

Der Sensor erkennt nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Farbtemperatur. Wenn der Sensor warmes Licht erkennt, wird das Display zu einem wärmeren Farbraum wechseln. Wenn er kühles Licht erkennt, wechselt der Monitor zu einem kühleren Farbbild.

Ambient RGB Light

MPG ARTYMIS 323CQR

Der MPG323CQR ist mit G.I. ausgestattet. Er verfügt über einen Sensor und ein Mikrofon unter dem Bildschirm, damit Sound Tune, Auto Brightness Control und Ambient RGB Light optimal genutzt werden können. Der MPG323CQR hat außerdem eine 1000R-Krümmung, eine Auflösung von 2560x1440, 165Hz, 1ms und FreeSync Premium. Die 1000R-Krümmung bietet ein besonders angenehmes Seherlebnis. Zudem entspricht sie physikalisch der Form des menschlichen Auges und kann dazu beitragen, Ermüdungen zu reduzieren.

Liste von Produkten mit dem G.I. Modus

Modell:

*Die tatsächlichen Funktionen in G.I. bitte der Produktbeschreibung entnehmen

Um unsere Kunden weiterhin auf dem Laufenden zu halten, veröffentlicht MSI auch weiterhin regelmäßig die aktuellsten News. Folge gerne den offiziellen MSI-Socials und checke die Produktseiten auf BIOS-Updates.