CPU-Kühler-Tuning - Optimiertes Leistungslimit, basierend auf CPU-Kühlern

By |
MSI B460-Motherboards bieten eine höhere Leistungsgrenze, um eine bessere CPU-Leistung zu erzielen. Eine höhere Leistungsgrenze bringt eine bessere Leistung, da die Frequenz nicht durch die Leistungsgrenze begrenzt wird.

Für Core i5-, Core i7- und Core i9-Prozessoren kann jedoch ein Premium-CPU-Kühler erforderlich sein, um eine Überhitzung zu vermeiden. Ein serienmäßiger Intel-Kühler reicht möglicherweise nicht aus, um die von Core i5 und höheren Prozessoren mit einer hohen Arbeitslast wie bei Blender oder Cinebench erzeugte Wärme zu verwalten. Möglicherweise ist eine untere Leistungsgrenze erforderlich. Was ist die beste Leistungsgrenze für diejenigen, die serienmäßige Intel-Kühler verwenden, um die CPU kühl zu halten? Und wie hoch ist die Leistungsgrenze für leistungsstarke Luft- und Wasserkühler, mit denen die CPU-Leistung gesteigert werden kann?


CPU Cooler Tuning


Die neue "CPU Cooler Tuning" -Funktion von MSI bietet Empfehlungen zur Leistungsbegrenzung, basierend auf dem verwendeten CPU-Kühler. Die Funktion ist unkompliziert und einfach zu bedienen. Beim ersten Start oder jedes Mal, nachdem das CMOS gelöscht wurde, wirst du aufgefordert, den CPU-Kühler auszuwählen und es gilt das entsprechende Leistungslimit. Die CPU-Kühleroptimierung ist auf Intel Z490-, B460- und H410-Mainboards verfügbar.


CPU Cooler Tuning


Nimm als Beispiel das MAG B460M MORTAR WIFI. Es werden drei CPU-Kühlertypen und Leistungsbegrenzungseinstellungen angeboten, darunter Boxed Cooler (65 W), Tower Air Cooler (255 W) und Water Cooler (255 W). Bitte denke daran, F10 zu drücken, um das BIOS zu speichern und zu beenden, nachdem der CPU-Kühlertyp ausgewählt wurde. Die Einstellungen für die Leistungsbegrenzung werden beim nächsten Start wirksam.

Hier sind die Einstellungen für die drei Kühlertypen:



Power Limit 1 / Power Limit 2 Limit Stromstärke
Boxed Cooler 65W / 134W 140A
Tower Air Cooler 255W / 255W 210A
Water Cooler 255W / 255W 210A


Wenn du den Kühlertyp und die entsprechende Leistungsgrenze ändern möchtest, rufe einfach das BIOS auf und wähle aus dem Dropdown-Menü "CPU Cooler Tuning" aus.



CPU Cooler Tuning


Wenn du mit den drei Einstellungen für die Leistungsbegrenzung immer noch nicht zufrieden bist, kannst du die Leistungsbegrenzung unter "Übertakten\Erweiterte CPU-Konfiguration" anpassen.


CPU Cooler Tuning


Wie wirkt sich die Leistungsbegrenzung auf die CPU-Temperatur und -Leistung aus?

Viele von euch fragen sich möglicherweise, wie sich die Leistungsbegrenzung auf die CPU-Leistung und -Temperatur auswirkt. Hier sind die Testergebnisse des Blender BMW 2.7 Benchmarks mit einem serienmäßigen Intel Cooler. Für diesen Test werden der Intel Core i5-10600 und der MAG B460M MORTAR verwendet.

Wie die folgende Grafik zeigt, hält ein Boxed Cooler mit einer Leistungsgrenze von 65 W die CPU-Temperatur auf Kosten der CPU-Leistung bei 70° C. Wenn die Leistungsgrenze von 95 W angewendet wird, ist die CPU-Leistung besser, während die CPU-Temperatur 89° C erreicht. Mit einer Leistungsgrenze von 255 W für einen Wasserkühler erreicht die CPU-Temperatur 100° C, was für den täglichen Gebrauch nicht empfohlen wird. Für diesen serienmäßigen Intel-Kühler wird ein Boxed Cooler mit einer Leistungsbegrenzung von 65 W empfohlen.



CPU Cooler Tuning


Es wird immer empfohlen, mit einer häufig verwendeten Software zu testen, um die beste Leistungsgrenze für das System zu ermitteln. Wenn du nicht weißt, wo du anfangen sollst, ist MSI "CPU Cooler Tuning" ein guter Anfang, um schnell die beste Leistungsgrenze für deinen Kühler herauszufinden.
Abonniere unseren Blog!

Bleiben Sie auf dem Laufenden – Hardware, Tipps und Neuigkeiten

Durch Klicken auf die Schaltfläche stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von MSI zu