{{blogList.blogTitle}}

Mit der Einführung der Grafikkarten der NVIDIA GeForce RTX 30-Serie, der Prozessoren der AMD Ryzen 5000-Serie und der Grafikkarten der Radeon RX 6000-Serie beginnt die Ära der Hochleistung und signalisiert einen allmählichen Anstieg der Nachfrage nach leistungsstärkeren Netzteilen.

Es gibt viele Stromversorgungsoptionen auf dem Markt. Wie sollten Spieler ein Netzteil wählen, das ihren Anforderungen in dieser Welle von PC-Upgrades am besten entspricht? Beim Kauf eines Netzteils sollten verschiedene Bereiche beachtet werden:

Leistung

Bevor auf die Spezifikationen anderer Netzteile eingegangen wird, muss zunächst das grundlegendste Konzept der Netzteilleistung erläutert werden. Die auf dem Netzteil angegebene Leistung kann von der tatsächlichen Leistung abweichen. Ein gutes Netzteil zeigt die Dauernennleistung an, während andere Netzteile möglicherweise nur die Spitzenausgangsleistung anzeigen, was bedeutet, dass sie keine ausreichende Leistung liefern können. Der Spezifikationsaufkleber auf jedem Netzteil und die auf der Verpackung angegebene Spezifikationstabelle können bei der Beurteilung der Echtheit eines Netzteils hilfreich sein. Im Folgenden werden die Dauernennausgangsleistung und die Spitzenausgangsleistung ausführlicher erläutert:

Dauerleistung

Dies ist der maximale Leistungswert innerhalb des Bereichs der Stromversorgung, den die Stromversorgung unter jeder Eingangsspannung und Temperatur kontinuierlich liefern kann. Im Allgemeinen unterliegt der Spezifikationsaufkleber auf der Rückseite des Netzteils den Sicherheitsbestimmungen. Daher muss er die gesamte Nennausgangsleistung angeben, die das Netzteil liefern kann, dh die Leistung, die das Netzteil liefern kann.
power

Spitzenausgangsleistung

Dies ist der Spitzenausgangsleistungswert, den das Netzteil in kurzer Zeit (T <10 ms) bereitstellen kann, bevor der Schutzmechanismus ausgelöst wird. Im Allgemeinen ist die Spitzenausgangsleistung eines Netzteils auf das 1,1-fache der Nennleistung ausgelegt, und die meisten Leistungsetiketten und -spezifikationen geben nicht die Spitzenausgangsleistung an. Bei einem 850-W-Netzteil beträgt die momentane maximale Ausgangsleistung etwa 935 W (850 W x 1,1 = 935 W).
Bei einigen Netzteilen stellst du sicher fest, dass die auf dem Spezifikationsaufkleber angegebene Gesamtnennausgangsleistung nicht mit der Leistung auf dem Produktnamen oder der Produktbeschreibung übereinstimmt. Achte beim Kauf eines Netzteils auf die angegebene Gesamtnennleistung und stelle sicher, dass du die richtige Leistung erhälst.

Sicherheit

Ein weiterer wichtiger Indikator bei der Auswahl eines Netzteils ist das Verständnis der Schutzfunktionen des Netzteils, um sicherzustellen, dass das Netzteil in Zeiten abnormaler Aktivitäten geschützt ist. Die allgemeinen Schutzmaßnahmen sind OVP / OCP / OPP / OTP / SCP. Eine kurze Beschreibung wird unten gegeben;

OVP (Over Voltage Protection)

Wenn das Netzteil ausfällt, steigt die Ausgangsspannung abnormal an. Wenn die Spannung die in der Spezifikation festgelegte Spannung überschreitet, wird die Ausgangsspannung der Stromversorgung rechtzeitig abgeschaltet. Die Stromversorgung kann neu gestartet werden, nachdem die Abnormalität beseitigt wurde. Dadurch werden Schäden an den Komponenten oder am Motherboard verhindert.
Definition Provided by Intel's Design Guide:
power

OCP (Over Current Protection)

Wenn der von jeder Spannungsschiene gelieferte Strom den von der Stromversorgung tolerierten maximalen Ausgangsstrom überschreitet, wird die Stromversorgung rechtzeitig zum Schutz unterbrochen. Nachdem die Abnormalität beseitigt ist, kann die Stromversorgung neu gestartet werden.

OPP (Over Power Protection)

Wenn der Stromverbrauch des Systems die Nennleistung des Netzteils überschreitet und das Netzteil rechtzeitig zum Schutz abgeschaltet wird.

OTP (Over Temperature Protection)

Wenn die Innentemperatur des Netzteils die Auslegungstoleranz überschreitet (aufgrund einer schlechten Wärmeableitung oder eines abnormalen Lüfters), wird das Netzteil rechtzeitig zum Schutz abgeschaltet. Wenn die Innentemperatur wieder normal ist, kann sie neu gestartet werden.

SCP (Short Circuit Protection)

Wenn die Ausgangskreise kurzgeschlossen werden, wird die Stromversorgung rechtzeitig zum Schutz unterbrochen. Nachdem die Abnormalität beseitigt ist, kann die Stromversorgung neu gestartet werden.

Design der Netzteilschiene und Anforderungen an die Leistung

Das Schienendesign des Netzteils wird in Single-Rail und Multi-Rail unterschieden. Jedes Design hat seine Vorteile und Anwendungsmethoden. Der Unterschied zwischen dem sogenannten Multi-Rail- und Single-Rail-Design besteht darin, dass ein Netzteil mehrere + 12V-Steckdosen hat. +12 V ist die Stromquelle des Kernsystems, daher ist der erforderliche Strom relativ groß. CPU, GPU, MB werden alle mit +12 V Strom versorgt. Im Allgemeinen kann anhand der Spezifikationstabelle beurteilt werden, ob es sich bei der Stromversorgung um eine Einzelschiene oder eine Mehrfachschiene handelt.

Single-Rail Design

Wie der Name schon sagt, gibt es nur einen + 12V-Kanal, und der gesamte Strom wird über diesen Kanal an die Systemkomponenten geliefert. Der Vorteil einer Einzelschiene besteht darin, dass der gesamte verfügbare Strom unter der Gesamtstromversorgung im selben Stromkreis konzentriert wird, sodass die Stromstärke eines einzelnen Stromkreises, der versorgt werden kann, relativ groß ist. Auf dem Datenblatt wird nur eine + 12V angezeigt, und es wird die maximale Stromstärke und Leistung angegeben, die verwendet werden kann.
power

Multi-Rail Design

Das Mehrschienendesign teilt +12 V in mehrere Kanäle auf. Dies begrenzt die Stromstärke jedes Kanals und installiert ein OCP-Schutzgerät auf jedem Kanal, um sicherzustellen, dass jeder Kanal nicht durch übermäßige Strombelastung beschädigt wird, was die Benutzersicherheit verbessert. Das Datenblatt wird in mehrere Schienen mit +12 V aufgeteilt und gibt die maximale Stromstärke und Leistung an, die für jede Schiene verwendet werden können. Unabhängig von der Anzahl der Kanäle bleibt die Gesamtleistung jedoch gleich. Nehme als Beispiel das MPG A850GF, es ist in 4 Kanäle aufgeteilt, um MB, CPU und VGA mit Strom zu versorgen, und die Gesamtleistung beträgt 850W.
power
Unterschiedliche Einstellungen für Schaltungsdesign und Schutzmechanismus wirken sich auf die maximale Leistung aus, die das Netzteil aushalten kann, entsprechend der Spitzenausgangsleistung. Im Allgemeinen beträgt die Spitzenleistung der Netzteile das 1,1-fache der Nennleistung, bevor der Schutzmechanismus aktiviert wird. Nachdem der Schutzmechanismus aktiviert wurde, hängt er von den von jedem Unternehmen festgelegten OCP- und OPP-Schutzwerten ab. OCP hat normalerweise einen größeren Einfluss auf das Multi-Rail-Design und ist für Single-Rail-OCP-Einstellungen fast identisch mit OPP-Einstellungen.

Das Netzteil der MSI MPG-Serie verwendet ein 4-Kanal-Mehrschienen-Design, und der OCP-Wert jedes Kanals wird auf das 1,35-fache des Durchschnittswerts der Nennleistung eingestellt. Nehmen Sie als Beispiel MPG A850GF. Jeder + 12V-Kanal basiert auf dem höchsten markierten Ampere. Die Zahl multipliziert mit dem OCP-Einstellwert stellt die höchste momentane Leistung dar, die sie aushalten kann, normalerweise abhängig von den CPU- und VGA-Einstellungen. Verschiedene Installationsmethoden bestimmen auch, wie viel Leistung VGA und CPU erhalten können. Es wird empfohlen, VGA an VGA1 und VGA2 anzuschließen. Installiere das Gerät nicht auf demselben Kanal, damit VGA unter dem Sicherheitsschutz eine größere Stromversorgung erhält. Siehe dieoffizielle Website für die empfohlene Installationsmethode

OCP Leistungsberechnungswert

+12VCPU: 25A x 1.35 x 12V = 405W
+12VVGA1: 40A x 1.35 x 12V = 648W
+12VVGA2: 40A x 1.35 x 12V = 648W

OPP ist auf einen Durchschnittswert eingestellt, der das 1,35-fache der Nennleistung beträgt, sodass die gesamte Stromversorgung sofort 1147 W (850 W x 1,35 = 1147 W) erreichen kann.

Wir haben den Spiel-Benchmark verwendet, um den Stromverbrauch zu simulieren, den Spieler beim Spielen mit 4K- und FHD-Auflösungseinstellungen benötigen. Wir haben auch den AIDA64 + 3Dmark D12X-Test verwendet, um zu überprüfen, wie viel Leistung erforderlich ist, um den Bedarf unter den meisten Verschleißbedingungen zu decken.

Das Folgende ist die Liste der in den Testmustern verwendeten Komponenten:

Test Sample 1
  • MB: MEG Z490 ACE
  • CPU: Intel i9-10900K (Turbo Boost on)
  • VGA: RTX 3090 Gaming X Trio
  • PSU: MPG A850GF
Test Sample 2
  • MB: MEG X570 UNIFY
  • CPU: AMD Ryzen™ 9 5950X (Game Boost on)
  • VGA: RTX 3090 Gaming X Trio
  • PSU: MPG A850GF
power
power




Aus der Schlussfolgerung, die wir aus der Spielsimulation und den Stresstests ziehen können, können wir sehen, dass die durchschnittliche Leistung (RMS-Leistung) 600 W nicht überschreitet, und für die Spitzenleistung (Max. Leistung) liegt die Leistung alle innerhalb des Schutzbereichs von OPP (MPG) A850GF ist 850 W × 1,35 = 1147 W). Der offizielle Vorschlag von NVIDIA lautet zwar, RTX 3090 mit einem 750-W-Netzteil zu koppeln, aber die Tests zeigen, dass ein 850-W-Netzteil besser ist.

Modulares Kabeldesign und Anpassung

Das Kabeldesign des Netzteils besteht aus drei Typen: vollständig modularer Aufbau, halbmoduliger Aufbau und nicht modularer Aufbau. Der Hauptunterschied besteht darin, ob die Kabel entfernt werden können. Der Vorteil des vollständigen modularen Aufbaus besteht darin, dass die Drähte gemäß den Montageanforderungen installiert werden können, um Platz zu sparen und das Kabelmanagement zu verbessern. Die Kabel können auch angepasst werden. Die meisten derzeit auf dem Markt befindlichen High-End-Netzteile sind vollständig modular aufgebaut.
power
Aufgrund des vollständig modularisierten Designs wie der Kabel des Netzteils der MSI MPG-Serie können Spieler die Kabel auch nach ihren Wünschen anpassen. Jeder Netzteilhersteller hat sein Design. Verstehe also einfach das Design des Kabelanschlusses und du kannst ganz einfach kundenspezifische Kabel erstellen.


power
Definition des Netzteils der MSI MPG-Serie.


80 PLUS Energieeffizienzklasse

Der 80 Plus ist eine Zertifizierung für die Energieeffizienzumwandlung eines Netzteils. Es ist in 6 Ebenen unterteilt. Je höher der Pegel, desto höher die Energieeffizienzumwandlungsrate und desto mehr Energie wird gespart. Um eine gute Umwandlung zu erzielen, muss das Netzteil normalerweise bessere Materialien verwenden. Im Folgenden sind die Anforderungen an die Umwandlungseffizienz der 80 Plus-Energieverbrauchsspezifikation auf verschiedenen Ebenen aufgeführt.
 msi power level


Derzeit sind die meisten High-End-Netzteile auf dem Markt Gold-Level-Netzteile mit Netzteilen mit höherer Leistung auf Platin- und Titanniveau. Beim Kauf können Spieler mit vollständig modularen Netzteilen der Gold-Stufe beginnen. Obwohl die Effizienz und Qualität der Stromumwandlung des Platinum- und Titanium-Netzteils besser sind, ist der Preis relativ hoch. Das Gold-Tier-Netzteil weist eine relativ gute Konvertierungseffizienz auf und der Preis entspricht den Anforderungen allgemeiner PC-Builds.
Das MSI MPG A850GF / MPG A750GF / MPG A650GF-Netzteil ist ein vollmodulares 80 Plus Gold-Netzteil. Das Mehrschienendesign verbessert die Sicherheit der Stromversorgung. Wählen Sie ein Netzteil entsprechend den Anforderungen Ihres Builds und Ihrer Verwendung. In der folgenden Tabelle wird empfohlen, die Grafikkarten der NVIDIA GeForce RTX 30-Serie und Intel / AMD-CPUs mit den Netzteilprodukten von MSI zu koppeln. Die Stromverbrauchszahlen der kommenden AMD-Karte werden später bekannt gegeben.
power