• #YesWeBuild

Einführung: Eine umfassende Anleitung zum PC-Bauen für Einsteiger

Mit dem Bauen loslegen

  • Warum um alles in der Welt bauen wir einen eigenen PC?

  • Wir wählen Komponenten, die perfekt zu unseren Anforderungen passen.
  • Wir machen das beste aus unserem begrenzten (oder unbegrenzten) Budget.
  • Wir können unseren PC mit Leichtigkeit aufrüsten und instand halten.
  • Zusammengefasst gesagt…
  • Ein PC aus Eigenbau ist einfach cooler!
  • Eine Einführung in PC-Komponenten

Was brauche ich, um einen PC zu bauen?

Einen PC zu bauen ist genauso spaßig wie mit Lego zu bauen. Jedoch sollte man die Einzelteile kennen, bevor man einen Monster-PC baut. Systeme können sich zwar in Bau- und Nutzungsweisen unterscheiden, jedoch gibt es Computerteile, die in jedem System notwendig sind. Lerne nun die Grundlagen jeder wichtigen Komponente.

  • Plane deinen PC

Wie wähle ich die besten Komponenten für meinen PC?

Das Beste am PC-Bau sind die Anpassungsmöglichkeiten deines Systems. Möchtest du einen PC zum Zocken oder Multimedia-Anwendungen bauen? Hier sind einige Tipps, die du berücksichtigen solltest, wenn du deine PC-Teile zusammensuchst.

Wofür baust du einen PC?

  • 01

Spielst du am PC?

Wofür möchtest du einen PC bauen?

  • 02

Wie viele Stunden pro Woche spielst du am PC?

Finde heraus, welche Art PC am besten zu dir passt.

  • 03

Hast du dir schon einmal ein Online-Streaming auf Twitch oder YouTube angesehen?

Finde heraus, welche Art PC am besten zu dir passt.

  • 04

Hast du jemals mit dem Gedanken gespielt, selbst Online-Streamer zu werden?

  • #01
  • Streaming-PC
  • Ein mächtiger PC zum Streamen.
  • Du bist ein Neuling oder professioneller Streamer, der sich nach einem dedizierten Streaming-PC sehnt, welcher hochwertige Streams liefern kann. Du bist auf der Suche nach einem PC, der dein Spiel stemmen und gleichzeitig dein Abenteuer reibungslos übertragen kann. Die Zusammenstellung eines Streaming-PCs ist somit die beste Lösung für dich.

Feel like another build?

  • Erneut versuchen!

    • #02
    • Gaming-PC
    • Echte Gamer brauchen monströse Leistung.
    • Es geht für dich um das ultimative Spielerlebnis. Es gibt nichts,was du mehr brauchst, als das Spielen mit der höchstmöglichen Auflösung. Was ein echter Gamer braucht,ist ein mächtiger PC, der das Spiel reibungslos wiedergibt und immersive Spielszenarien liefert.

    Hast du Lust, nochmal einen PC zu bauen?

  • Try again!

    • #03
    • Ich möchte bloß einen PC bauen!
    • Ein alltäglicher PC? Nein! Es muss ein großartiger PC werden.
    • Nichts kann dich davon abhalten, einen PC zu bauen. Es gibt 99 Gründe, einen PC zu bauen und dir kann immer noch ein weiterer Grund einfallen. Ganz egal, ob du einen PC nur für Büroarbeiten oder für die Multimedia-Produktion im großen Stil bauen möchtest oder ob der PC für dich oder deine Lieben sein soll. Es macht immer Spaß, einen PC zu bauen und das ist für dich von großer Bedeutung.

    Hast du Lust, nochmal einen PC zu bauen?

  • Erneut versuchen!

  • Plane deinen PC

    Wie wähle ich die besten Komponenten für meinen PC?

    Eine Liste für PC-Komponenten erstellen

    Ein hilfreiches Tool zur Auswahl der Komponenten für deinen PC
    • Erstelle eine Komponentenliste für deinen PC: PC Part Picker
      • Plan your Build List: PCPartPicker
      • PCPartPicker
      • Der wichtigste Teil beim Aufbau eines PCs ist nicht das "Bauen" selbst, sondern die Planung deiner Komponentenliste nach deinen Wünschen. Schließlich ist die Hardware, die zusammengebaut wird, für die Leistung deines PCs entscheidend: Um dir zu helfen, deine eigene Bauliste zu erstellen, empfehlen wir dir eine hilfreiche Ressource: https://pcpartpicker.com/
      • Wähle deine Teile.
      • pc build list
      • PCPartPicker bietet erstaunlich detaillierte Produktinformationen über alle Komponenten, die du benötigst, einschließlich einer Benutzerprüfung und eines Links, wo du sie kaufen kannst. Durch die Umstellung der Website auf andere Länder werden die Where-to-Buy-Links entsprechend mit der lokalen Händlerseite verlinkt. Hier findest du nicht nur eine große Auswahl verfügbarer Produkte, sondern auch eine Referenz für Preise und Orte, die dir dabei hilft viel Zeit und Geld zu sparen. Alles was du tun musst, ist https://pcpartpicker.com/list/ einzugeben und schon kannst du deine Teile auswählen.
      • Bereit? Los geht's!
      • pc build list
      • Wenn du mit der Erstellung deiner idealen Bauliste fertig bist, gibt es einige Funktionen, die du nutzen kannst:
        Speichern: Speichere zuerst die Liste der geplanten Builds, falls du dich noch nicht entschieden hast, welches System du kaufen möchtest. Nimm dir Zeit zum Vergleichen und Überlegen.
        Teilen: Du kannst die Build-Liste mit deinen Freunden oder dem Forum teilen, um mehr Meinungen über deinen PC Build zu erhalten.
        Kaufen: Eine einfache Taste für dich, damit du das Produkt auf den Händlerseiten ganz einfach kaufen kannst.
    • Wähle das richtige Netzteil für dich: MSI Power Supply Calculator
      • Wähle das richtige Netzteil für dich: MSI Power Supply Calculator
      • Eine große Frage, auf die viele PC-Bauer beim Kauf von Komponenten stoßen, ist die folgende: "Wie viel Wattleistung benötige ich von meinem Netzteil, damit mein PC funktioniert? Wenn du ein Netzteil mit unzureichender Stromversorgung kaufst, hat es möglicherweise nicht genügend Ausgangskabel für andere Komponenten wie z. B. GPUs. Außerdem kann es von Zeit zu Zeit zu Problemen und Systemabstürzen kommen. Der MSI Power Supply Calculator kann dir bei diesem Problem helfen. Schau dir das Tool hier an:
        https://www.msi.com/power-supply-calculator
      • Gebe deine Konfiguration ein
      • Durch das Ausfüllen deiner PC-Konfiguration berechnet der MSI Power Supply Calculator automatisch die Leistung, die dein PC benötigt, um das System stabil zu betreiben. Der Benutzer kann das Netzteil einfach entsprechend kaufen.
      • power supply calculator
    • So baust du einen PC

    Eine Bauanleitung in 11 Schritten

    Zeit, die Hände schmutzig zu machen! Mit der praktischen PC-Bauanleitung kann auch der Einsteiger einen großartigen Custom-PC aufbauen. Schnapp dir den Schraubendreher, denn du kannst nun deinen eigenen PC bauen!

    Schritt 0: Vorbereitung
      Bevor wir beginnen, sollten einige Dinge vorbereitet werden:
      1. Ein magnetischer Schraubendreher.
      2. Kabelbinder und eine Schere
      3. Eine saubere und nicht leitfähige Oberfläche, auf dem du deinen PC baust.
      4. Tief durchatmen, die Gebrauchsanweisungen lesen... nun bist du bereit!
    • Achtung:

      Die Pins auf der Rückseite des Motherboards sind empfindlich. Platziere dein Motherboard nicht direkt auf der Oberfläche, um ein Verbiegen der Pins zu vermeiden.

    GRATIS EBOOK!

    Wolltest du schon immer deinen eigenen PC bauen?
    Lade deine Kopie herunter, um den PC-Bau noch einfacher zu gestalten!

    JETZT HERUNTERLADEN!
    • AKTUELLE AKTION
    us